09 Aug

Die Gedankenkugel (Trance zum Loslassen und Einschlafen)

Manchmal legt man sich zu Bett und obwohl man müde ist, ‚kann‘ man nicht einschlafen. Der Kopf ist noch zu beschäftigt, viele Gedanken, Sorgen, Gefühle kreisen im Kopf und halten einen wach.

Die nachfolgende Hypnose (Trance)  habe ich erstellt mit dem Gedanken, das Einschlafen zu erleichtern und die (belastenden) Gedanken loszulassen.

Über ein Feedback freue ich mich.

 

 

 

Natürlich gibt es zahlreiche Ursachen für Schlafprobleme, körperliche wie und psychische. Schlafhygiene bedeutet für mich z.B. auch, möglichst regelmäßige Schlafzeiten, Ruhe, eine geeignete Matraze und reizarme Schlaf-Umgebung.

Sollten Sie dauerhaft Schlafprobleme haben, unterstütze ich Sie gerne auf Ihrem Weg, wieder einen regelmäßigen und erholsamen Schlaf zu finden.

 

Auch wenn es sich hierbei nicht eine therapeutische Hypnose handelt, empfehle ich folgenden Personen(gruppen), diese Trance nicht bzw. nur nach vorheriger Abklärung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker (für Psychotherapie) zu hören.

Bei

  • akuten Psychosen
  • Suizidalität
  • psychotischen Zuständen (Manie, schizophrener Schub), Paranoia
  • Einnahme bestimmter Psychopharmaka
  • Suchterkrankungen (Drogen, Alkohol, Medikamente)
  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen, Asthma
  • Herzerkrankungen, Thrombose
  • Schwangerschaft (emotional, frühe Wehen)
  • kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • bestimmte Formen von Depressionen
  • ADS
  • Borderline- und narzisstische Störung
  • akutem Trauma

 

(© Praxis Der Zuhörer – Steffen Zöhl, 2017)

 

 

(Visited 1 times, 1 visits today)
Die Gedankenkugel (Trance zum Loslassen und Einschlafen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Gedankenkugel (Trance zum Loslassen und Einschlafen)